Landesmeisterschaft der Schülerinnen und Schüler 2017 in Velbert

Am Wochenende fanden in Velbert die Landesmeisterschaften der Schülerinnen und Schüler im Kunstradfahren. Gleich drei Sportlerinnen vom RSV Wittekind Herford hatten sich im Vorfeld qualifiziert.

Bei den Schülerinnen U13 erreichte Frida Buchtmann bei ihren ersten Landesmeisterschaften mit 41,00 Punkten den 10. Platz.

Kim Landsmann startete bei den Schülerinnen der Klasse U15. Sie erzielte 49,89 Punkte und damit den 12. Platz.

Zudem hatte sich Ina Landsmann im Einer Kunstradfahren und gemeinsam mit ihrer Schwester Kim Landsmann für die Meisterschaft qualifiziert, doch sie verletzte sich vor den Meisterschaften und konnte somit nicht an den Start gehen.

Schreibe einen Kommentar