Pokalwettbewerbe im Mai 2017

Zwei Kunstradfahrerinnen des RSV Wittekind Herford fuhren am Wochenende bei Wettkämpfen mit.

Kim Landsmann hatte sich bei der Pokalvorrunde in Herford Ende April für die Pokalendrunde in Schiefbahn bei Willich qualifiziert. In der Gruppe der Schülerinnen U15 wurde sie mit 64,79 Punkten Dritte. Gina Lynn Lenzen aus Lieme gewann mit 79,34 Punkten vor Luisa Aymans aus Lind mit 77,10 Punkten.

Christina Biermann startete beim RVR-Pokal in Mainz-Ebersheim und wurde mit 168,25 Punkten Zweite hinter Lisa Hattemer aus Gau-Algesheim (175,45 Punkte), der amtierenden Weltmeisterin im Kunstradfahren. Dritte wurde Inken Berg vom RV Mainz-Hechtsheim (115,15 Punkte).

Am darauffolgenden Tag fuhr Christina Biermann zudem beim Mörfelder Pokal 2017 in Mörfelden. Dort erreichte sie mit 162,84 Punkten den vierten Platz. Den Pokal gewann Lisa Hattemer aus Gau-Algesheim (174,85 Punkte) vor Maren Haase aus Hoffnungsthal (174,01 Punkte) und Corinna Biethan aus Mörfelden (163,20 Punkte).

Schreibe einen Kommentar