Talentsichtung Bezirk OWL in Lemgo-Lieme

Der jüngste Nachwuchs des RSV Wittekind Herford zeigte am letzten Wochenende auf einem Sichtungswettbewerb zur Talentförderung im Kunstradfahren in Lieme sein Können.

Unter dem Motto „Fit wie’n Turnschuh“ präsentierten die fünf- bis neunjährigen Kinder mehrerer Vereine aus OWL erste Übungen auf den Kunstrad und konnten in verschiedenen Prüfungen auch ihre allgemeine sportliche Fitness unter Beweis stellen.

In spielerischer Form galt es schnell zu laufen, eine Kletterwand zu erklimmen und geschickt mit einem Ball umzugehen, um für die Endabrechnung möglichst viele Punkte zu sammeln.

Die Kunstradabteilung des RSV Wittekind war in diesem Jahr in fast allen Altersklassen vertreten. In den Wettbewerben der Jahrgänge 2001 bis 2003 gingen alle zweiten Plätze an die Mädchen aus Herford (Marianna Grosse, Melissa Gritzan und Kim Landsmann).

Auch das  „Nesthäkchen“ Mia Landsmann (Jahrgang 2005) beendete den Wettkampf als Zweite. Weitere Platzierungen gab es für Ina Landsmann (Platz drei – Jahrgang 2005) und Fabiana Fiorentino (Rang fünf – Jahrgang 2001).

Schreibe einen Kommentar