Rangliste 2016 in Lieme

Für die Kunstradfahrerinnen des RSV Wittekind Herford startete die Saison 2016 am vergangenen Sonntag mit der Rangliste in Lieme/Lemgo.

Bei den Frauen ging Nadine Richter für den RSV an den Start. Sie erreichte mit 99,40 Punkten den ersten Platz.

Greta Niehaus fuhr in der Klasse der Juniorinnen ebenfalls auf das Podest und wurde mit 85,12 Punkten Dritte hinter zwei Fahrerinnen des gastgebenden Vereins Liemer RC.

Die jüngsten Fahrerinnen des Vereins fuhren bei den Schülerinnen U11. Frida Buchtmann fuhr 27,33 Punkte aus und Viola Wolschendorf 24,77 Punkte. Am Ende wurden die beiden Sechste und Siebte, zudem erzielten sie neue persönliche Bestleistungen.

Für Janne Horn reichte es bei den Schülerinnen U13 mit 24,74 Punkten für den siebten Platz, auch für sie bedeutete dies eine neue persönliche Bestleistung.

Im Einer Kunstradfahren der Schülerinnen U15 gingen drei Starterinnen des Herforder Radsportvereins an den Start. Kim Landsmann (44,27 Punkte), Leonie Frodermann (36,70 Punkte und persönliche Bestleistung) und Ina Landsmann (35,75 Punkte) erreichten die Plätze zwei bis vier.

Für Nadine Richter und Greta Niehaus war der Wettkampf eine Premiere. Zum ersten Mal starteten sie zusammen im Zweier Kunstradfahren der Frauen. Sie wurden mit 63,78 Punkten Zweite.

Ein ebenfalls neues Pärchen bilden die Zwillinge Ina und Kim Landsmann. Bei ihrem ersten Start erzielten sie 29,30 Punkte und wurden am Ende Vierte.

IMG_4666

Schreibe einen Kommentar