Lipperland Pokal in Augustdorf 21.02.2010

Die Kunstradfahrerinnen des RSV Wittekind Herford fuhren am letzten Sonntag in Augustdorf um den Lipperlandpokal 2010, der gleichzeitig als erster Sichtungswettkampf für die Auswahl des NRW-Nachwuchskaders ausgeschrieben war.

Greta Niehaus und Sina Störmer präsentierten sich in sehr guter Form und beendeten die Veranstaltung in der Einzelkonkurrenz mit neuen persönlichen Bestleistungen. In der Wettkampfklasse der Schülerinnen B büßten die zehnjährigen jungen Damen nur wenige Punkte ein und kamen in der Endabrechnung auf die Plätze neun und zehn.

Auch für Christina Biermann (15) verlief die Generalprobe für das anstehende erste Junior-Masters in Mergelstetten bei Heidenheim (Baden-Württemberg) erfreulich. Sie konnte sich im Lipperland wiederholt gegen die starken Juniorinnen aus Weiden, Stadtlohn, Augustdorf und Lieme behaupteten und einen guten zweiten Rang belegen.

Lara Walters lieferte eine solide Leistung ab und konnte mit einem zwölften Platz  im 1er Kunstradfahren der Schülerinnen A durchaus zufrieden die Heimreise antreten.

Die Ergebnisse des RSV Wittekind Herford:

1er Kunstradfahren Juniorinnen

Platz eingereicht / ausgefahren
1. Christina Biermann (154,20 / 132,06)

1er Kunstradfahren Schülerinnen A

Platz eingereicht / ausgefahren
12. Lara Walters (54,30 / 45,95)

1er Kunstradfahren Schülerinnen B

Platz eingereicht / ausgefahren
9. Greta Niehaus (68,60 / 62,42)
11. Sina Störmer (66,90 / 55,85)

2er Kunstradfahren Schülerinnen

Platz eingereicht / ausgefahren
6. S. Störmer / G. Niehaus (51,50 / 41,68)

Lipplpok2010

Schreibe einen Kommentar