Lipperlandpokal 2017 in Lemgo

Für die Kunstradfahrerinnen des RSV Wittekind Herford ging es am Wochenende zum Lipperlandpokal 2017 nach Lemgo.

Christina Biermann wurde in der Klasse der Elite mit 147,32 Punkten Dritte hinter Maren Haase vom RV Blitz Hoffnungsthal und Sarah von Querfurth vom RV Adler Neuwerk.

Bei den Schülerinnen U11 erreichte Marielen Baranek in einem großen Starterfeld den 17. Platz mit 27,33 Punkten.

Frida Buchtmann belegte bei den Schülerinnen U13 mit 42,52 Punkten einen guten achten Platz. Ihre Teamkollegin Amy Eichhorn wurde mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 31,08 Punkten 14.

In der Klasse der Schülerinnen U15 fuhr Kim Landsmann mit 62,12 Punkten und damit neuer persönlicher Bestleistung auf den dritten Rang. Ina Landsmann erreichte 48,81 Punkte und den zehnten Platz.

Das Paar Greta Niehaus und Nadine Richter wurde im Zweier Kunstradfahren der Elite Fünfte. Sie fuhren insgesamt 68,06 Punkte aus.

Das zweite Herforder Paar, Ina und Kim Landsmann, wurden in ihrer Klasse Vierte mit 44,23 Punkten.

Schreibe einen Kommentar